Technische Hochschule Augsburg – TTZ

Auf der Teststrecke vertreten: Nein

Das Technologietransferzentrum (TTZ) Data Science und Autonome Systeme der Technischen Hochschule Augsburg in Landsberg am Lech wurde am 07.02.2023 von der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen und wird im Rahmen der Hightech Agenda Bayern gefördert. Die Räumlichkeiten stellen der Landkreis und die Stadt Landsberg am Lech zur Verfügung.

Das TTZ Data Science und Autonome Systeme hat in Landsberg am Lech zwei Standorte. Zum einen ein Seminar- und Bürogebäude im neuen Stadtquartier „Am Papierbach“ (An der Schmiede 21) zum anderen eine Forschungshalle mit Co-Working-Spaces im „Industrial MakerSpace“ (Am Penzinger Feld 15), die Möglichkeiten für Forschungsarbeiten in einer realen Werkstatt-Umgebung sowie Arbeits- und Besprechungsräume bietet.

Das Team umfasst sechs Professorinnen und Professoren sowie 13 wissenschaftliche Mitarbeitende (Stand 06/2024), die zusammen mit Kooperationspartnern an Projekten zu Data Science und zum Autonomen Fahren forschen und neue Technologien entwickeln. Die Forschungsergebnisse kommen unmittelbar in den Unternehmen der Region zur Anwendung. Zu den gemeinsamen Forschungsvorhaben zählen u.a.:

  • „NeMo.bil“: Entwicklung und Erprobung eines Mobilitätssystems mit kooperierenden Fahrzeugen für einen individualisierten öffentlichen Verkehr – gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)
  • „Real Driving Validation (RDV)“: F&E-Arbeiten zur Erweiterung der Überprüfbarkeit von Continuous SW Integration in Kommunikation mit Fahrzeugen im Feld – gefördert im Rahmen des BMWi-Programms „Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien“
  • „Umfeldwahrnehmung im urbanen Umfeld“ bei Automobilen: F&E-Arbeiten zur Verarbeitung von Sensordaten zur Erkennung und Klassifikation von Objekten, der Fahrspurerkennung und der Free-Space-Segmentierung – gefördert im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerks der Technischen Hochschule Augsburg / Hightech Agenda Bayern

Es wird im TTZ in Landsberg am Lech aber nicht nur geforscht und entwickelt, sondern für Studierende der Technischen Hochschule Augsburg und für Mitarbeitende von Unternehmen werden auch Seminare sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten:

  • „Data-Science-Studienprogramm Work & Study“: Unternehmen können angehende Fachkräfte im Rahmen von Work & Study am TTZ Landsberg am Lech praxisnah ausbilden lassen. Zur Ansprache von Unternehmen und Studierenden finden hierzu regelmäßig Veranstaltungen statt.
  • „Fachbeirat Data Science“: Zur Förderung des Austausches zwischen Forschung, Lehre und Praxis wurde 2024 der Fachbeirat ins Leben gerufen.

Technische Hochschule Augsburg – Technologietransferzentrum (TTZ) Data Science und Autonome Systeme
An der Hochschule 1
86161 Augsburg

www.tha.de/TTZ-Landsberg.html